Herzlich Willkommen in der Welt von Karl König


Zugegebenermaßen eine ganz besondere Welt, eine Welt voller Hoffnungen, Träume, Chancen – eigentlich dem großen Ganzen.

 

Karl will hoch hinaus. Er will in die Welt des Schlagers, will die Bühnen und die Herzen erobern. Sein Motto: Ich will es, ich kann nichts, genau deshalb schaffe ich es!

 

Karl König hat nichts zu verlieren. Das Gute: Karl kann keiner böse sein. Auch wenn er sich etwas komisch anstellt, so hat er doch etwas Magisches und sogar eine gewisse Portion Charme. Und so wickelt er die Stars der Szene um seinen Finger.

 

Karl steht immer wieder auf und tut alles, um seinen Traum zu erreichen. Auf seinem Weg trifft er auf die richtigen Leute, wie Roberto Blanco oder VoXXclub, die auch erst an ihm verzweifeln, dann aber die Liebe und den Charme entdecken. Und so nehmen sie ihn an die Hand und nehmen sich ebenso fest vor: Wir machen Karl zu einem Superstar.

 

Die Serie erzählt die Geschichte von Karl. Schafft es der Mann mit den grauen Haaren und dem Glitzersakko auf die große Bühne? Roberto Blanco, den mehr Deutsche kennen als die Kanzlerin, ist sein Ziehvater. In jeder Folge hat er außerdem einen neuen Mentor, der an ihn glaubt. Doch tut es auch das Publikum? Die Zuschauer verfolgen gespannt den Weg, der ganz nebenbei neuartige Blicke in die Szene erlaubt. Sei es Backstage, wenn Karl seine Entdeckungen macht, sei es bei den Künstlern zuhause oder einfach gemütlich am Pool: Karl König lädt auch die Stars zum Planschen und singen ein. Bei seinem Karl-Pool-Karaoke. Das Schöne: Auch hier werden die Künstler vom Moment und von Karl gefangen und singen nicht nur sondern erzählen auch hochpersönliche Geschichten.